Veröffentlicht in Allgemein

Ich wünsche euch allen keinen guten Rutsch

Meine Lieben,

natürlich wünsche ich euch alles, alles erdenklich GUTE im neuen Jahr.

Nur dieses „guten Rutsch“ und „kommt gut rüber“ Ach Mann, das klingt so abgedroschen und auch viel zu unpersönlich.

Ich wünsche das jeder sein altes Jahr 2016 gut verabschieden kann und das neue Jahr 2017 freudestrahlend empfangen kann. Das jeder seine (wenn auch heimlich gesteckten) ZIELE erreichen kann. Das man zufrieden mit sich selber ist, und das man noch guten Gewissens in den Spiegel schauen kann.

2016 war für mich ein Jahr geprägt von TERROR und GEWALT, der nicht mehr weit entfernt ist. Das macht mir Angst. Ich möchte in Zukunft meine Kinder in Frieden aufwachsen sehen. Kann da mal jemand was für tun? Kann da mal jemand Bescheid sagen? Auf mich hört ja keiner.

2016 war auch der Beginn von etwas NEUEM für mich. Meine Leidenschaft zu Schreiben, teile ich jetzt auf meinem Blog mit euch. Und ich tue das so gerne und ich hoffe ihr lest das auch weiterhin so zahlreich. Es ist mir ein Ehre. Übrigens: Ja, ich bin das wirklich (Augenreib)

Lasst uns gemeinsam das Jahr 2017 WILLKOMMEN heißen, wir können eh nichts daran ändern. Wir werden alle wieder en Jahr älter. Wir werden Menschen kennenlernen, die unser Leben bereichern werden und auch solche auf die wir eigentlich hätten verzichten können. Wir werden mit Tatsachen konfrontiert werden, die wir nicht ändern können. Das einzige was wir versuchen können ist die Welt ein kleines bisschen schöner zu machen. Jeder einzelne ganz für sich. Dann haben wir schon viel erreicht.

Liebe Grüße

Nadine

 

Advertisements

Autor:

Ich lebe mit meinem Mann und den beiden Kindern (5 und 2 Jahre) auf dem platten Land, kurz vor dem Moor (echt jetzt) in Niedersachsen. Zu unserer Familie gehören noch unser Hund Charlie und unsere Ersatz-Großeltern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s