Schweren Herzens gebe ich meinen Blog auf

Schweren Herzens habe ich entschieden meinen Blog aufzugeben. Es war ja auch sehr ruhig in der letzten Zeit hier.

Schluss! Aus! Vorbei! Ist nicht mehr!

Aus diesem  Grund gebe ich meinen Blog auf:

Ich finde einfach keine Zeit mehr mich vernünftig um meinen Blog zu kümmern. und wenn es ein professioneller Blog sein soll, dann muss man viel Zeit darin investieren. Aber das Schreiben gebe ich nicht auf. Nein, ganz im Gegenteil. Ich starte im Moment richtig durch. Genau so wie ich es immer wollte. Ich bin angekommen.

 

Vielen Dank an alle die meine Artikel gelesen haben. Es war mir eine Ehre.

Tschüss

 

 

 

Advertisements